Search Site
Warenkorb:

+49 (0)

711 94549997

FAQ

Sonderedition Schütz Spline

Natürlicher Charme und Purismus als Lebensgefühl

Über 3.500 Entwürfe haben sich um den red dot design award 2011 beworben: Die Relaxliege Sl1 aus der Serie Spline der Schütz Flechtwelt hat den weltweit begehrten Designpreis gewonnen. Mit dieser Auszeichnung belohnte die hochkarätige, 30-köpfige Jury den Mut des traditionsreichen Unternehmens, neue Wege in der Verarbeitung von Rattan mit kühlem Edelstahl zu gehen. Das Ergebnis ist eine fließende Formensprache der Naturfaser Rattan, mit der der Relaxer dem heutigen Lebensgefühl entspricht. In der puristischen Linienführung kommen beide Werkstoffe gleichberechtigt zur Geltung. Ein in die Stahlstruktur integriertes Klammersystem hält die Rattanstäbe zusammen und trägt zugleich dem Gedanken des Lifecyclemanagements Rechnung. So steht die einzigartige Kombination von Komfort und Ästhetik im Einklang mit einer recyclinggerechten Konstruktion.

Der red dot design award genießt auf allen Kontinenten höchste Anerkennung. Für die Schütz Flechtwelt krönt er einen aufwändigen, fünfjährigen Entwicklungsprozess, der die Abkehr des Unternehmens von tradierten Verarbeitungsmethoden darstellt. Der Entwurf entstand in enger Zusammenarbeit mit dem renommierten Designbüro Fritsch Associés. Ein neuartiges Fertigungsverfahren verbindet ein umweltfreundliches Gesamtkonzept mit computergesteuerten Produktionsprozessen. CAD-gestützte Metallschneidemaschinen lasern Halterungen in das geschweißte Edelstahlgestell, an denen die Rattanauflage befestigt wird. Der dadurch mögliche Verzicht auf die traditionellen Umwicklungen der Verbindungsstellen verleiht dem Sl1 seine geradezu sinnliche Schlichtheit. Zugleich sichert die effizientere Produktion seine wirtschaftliche Fertigung in Deutschland.

Name ist Programm

Der Name der Produktlinie ist Programm: Das englische Wort spline bedeutet Keil, Profil oder auch Rippe und spiegelt damit den Charakter der Konstruktion ganzheitlich wider. Die bewusste Loslösung vom Gewohnten, und die Bereitschaft, Neues auszuprobieren, ebnete den Weg zu dieser Möbelserie. Neben dem preisgekrönten Relaxer besteht die Linie zur Zeit aus Loungechair, Esstisch und Stuhl in zwölf Rattanfarben. Konsequent übertrug Schütz Flechtwelt das Konzept auch auf Modelle für den Außenbereich. Hier kommen höher legierter Edelstahl und eine witterungsbeständige Kunststoffauflage aus HDPE (High Density Polyethylene) zum Einsatz – Werkstoffe, die seit langem im Yachtbau bewährt sind. Sieben Kunststofffarben setzen Spline im Outdoorbereich gekonnt in Szene.

Eine unabhängige Jury aus internationalen Designexperten würdigte den Relaxer Sl1 mit der Verleihung des red dot design award 2011. Diese Auszeichnung honoriert die „hohe Designqualität, die in beispielhafter Weise Innovation in Form und Funktion ausdrückt.“

In-Spline (Interior) und Out-Spline (Exterior) - jetzt erhältlich über Kultwohnen.